Herzlich Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros

 

Das Niedersächsische Kindertagespflegebüro bietet ein landesweites Informations-, Beratungs- und Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Bereich Kindertagespflege. Dies sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der örtlichen (und auch der freien) Träger derJugendhilfe, die für die Belange der Kindertagespflege tätig sind.

Zu den Aufgaben der Fachkräfte in der Kindertagespflege gehören u.a. die Gewinnung, Qualifizierung und fachliche Beratung und Begleitung (Fachberatung) der Tagespflegepersonen sowie die fachliche Beratung und Begleitung der Eltern, die einen Kindertagespflegeplatz wünschen oder wahrnehmen.

Das Angebot des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros unterstützt diese Fachkräfte in ihrer Aufgabenwahrnehmung. In diesem Sinne leistet das Büro einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung der Kindertagespflege  in Niedersachsen.

Das Niedersächsische Kultusministerium fördert die Angebote des niedersächsischen Kindertagespflegebüros, die dieser Zielsetzung entsprechen.

 

Auf unserer Homepage finden Sie:

Aktuelle Nachrichten

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen noch einmal den Vortrag von Prof. Maywald, die Resümees der Moderatorinnen zu den einzelnen Workshops sowie die Schlussworte aus der Talkrunde in einer Gesamtdokumentation zur Verfügung stellen:

Dokumentation zum Fachtag "Familie im Wandel: Was heißt das für die Kindertagespflege?"

Seit August 2015 gibt es das Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege. DerBundesverband für Kindertagespflege (BVKTP) begleitet dessen Implementierung in die Praxis. Um die ersten Erfahrungen der Fachkräfte und Bildungsträger auszuwerten,  
hat der BVKTP einen Online-Fragebogen vorbereitet, der unter folgendem Link aufgerufen werden kann:

BVKTP-Umfrage zum QHB

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung an der Umfrage. Von den ersten Ergebnissen berichtet der BVKTP bei der Bildungsträgerkonferenz am 04.11.2016 .

Quelle: bvktp

Ab sofort können alle Tagesmütter und -väter kinderleicht ihren eigenen Internet-Auftritt realisieren.
Möglich wird dieses durch einen Webseitenbaukasten, der in fachlicher Zusammenarbeit mit dem Bundesverband für Kindertagespflege (BVKTP) Jan Krauße („Werte & Issues“) entwickelt wurde.
Die mit Baukastensystem erstellten Webseiten sind sowohl an den formellen Ansprüchen in der Kindertagespflege, als auch an den kommunikativen Ansprüchen junger Eltern ausgerichtet.

Für die Zielgruppe junger Eltern, die nach einem Betreuungsplatz für ihre Kinder sucht, hat das Internet in der Informationsbeschaffung einen außerordentlich hohen Stellenwert
und es ist wichtig, dass Webseiten auf Smartphone und Tablet PC genauso gut funktionieren, wie am Computer zu Hause.
Mit dem Webseitenbaukasten erstellte Webseiten, passen sich automatisch an das jeweilige Gerät an und bieten so ein Nutzererlebnis, wie es die Zielgruppe erwartet.

Um mit dem Webseitenbaukasten Webseiten zu erstellen benötigt man kein Fachwissen.
Über einfache Formulare, wie man sie aus Onlineshops kennt, werden Inhalte erstellt und Bilder für die Webseite ausgesucht.
Es muss nichts installiert oder programmiert werden. 

Im Webbaukasten enthalten sind: 
- 15 Titelbilder zur Auswahl
- 12 Hintergrundgrafiken zur Auswahl
- 43 Farben und Farbkombinationen
- Logo hochladen oder selbst Textlogo kreieren
- Vorgefertigte Texte zum Aussuchen und Anpassen
- .de-Domain
- Hosting, technische Wartung und Support.

Tagespflegepersonen können unter www.webseite-kindertagespflege.de ihre eigene Webseite anmelden.
Aktuelle Veranstaltungen
Train-the-Trainer-Seminar
Ort: Hannover
Start: 12.10.2016, 11:00 Uhr
Ende: 28.02.2017, 16:00 Uhr
Eignungsfeststellung
Ort: Hannover
Start: 26.10.2016, 10:00 Uhr
Ende: 26.10.2016, 16:00 Uhr
Aktuelle Gerichtsurteile in der Kindertagespflege
Ort: Hannover
Start: 02.11.2016, 11:00 Uhr
Ende: 02.11.2016, 16:00 Uhr
Großtagespflege im Gespräch
Ort: Hannover
Start: 10.11.2016, 10:00 Uhr
Ende: 10.11.2016, 16:00 Uhr
Vom Sinn und Unsinn des Lobens und Belohnens
Ort: Hannover (Kleefeld)
Start: 18.11.2016, 11:00 Uhr
Ende: 18.11.2016, 16:00 Uhr