Herzlich Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros

 

Das Niedersächsische Kindertagespflegebüro bietet ein landesweites Informations-, Beratungs- und Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Bereich Kindertagespflege. Dies sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der örtlichen (und auch der freien) Träger derJugendhilfe, die für die Belange der Kindertagespflege tätig sind.

Zu den Aufgaben der Fachkräfte in der Kindertagespflege gehören u.a. die Gewinnung, Qualifizierung und fachliche Beratung und Begleitung (Fachberatung) der Tagespflegepersonen sowie die fachliche Beratung und Begleitung der Eltern, die einen Kindertagespflegeplatz wünschen oder wahrnehmen.

Das Angebot des Niedersächsischen Kindertagespflegebüros unterstützt diese Fachkräfte in ihrer Aufgabenwahrnehmung. In diesem Sinne leistet das Büro einen Beitrag zur Qualitätsentwicklung der Kindertagespflege  in Niedersachsen.

Das Niedersächsische Kultusministerium fördert die Angebote des niedersächsischen Kindertagespflegebüros, die dieser Zielsetzung entsprechen.

 

Auf unserer Homepage finden Sie:

Aktuelle Nachrichten
„Vertretungsmodelle in der Kindertagespflege“ lautet der Titel der Broschüre, die das Niedersächsische Kindertagespflegebüro jetzt veröffentlicht hat. Auf Basis von schriftlichen Interviews wurden Beispiele guter Praxis aus verschiedenen niedersächsischen Kommunen gesammelt und ausgewertet.
Zu beziehen ist die Broschüre gegen Zahlung der Portokosten beim Niedersächsischen Kindertagespflegebüro. Ihre Bestellungen nimmt Brigitte Albig entgegen. Zum kostenfreien Herunterladen finden Sie die Broschüre auf unserer Homepage.
Im Auftrag des BMFSFJ findet derzeit eine bundesweite Befragung von Tagespflegepersonen statt. Erhoben werden unter anderem Daten zur Zusammenarbeit mit Familien, der Qualitätsentwicklung sowie der Integration von Kindern mit Fluchthintergrund in die Kindertagesbetreuung.
Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und online, die Befragung dauert ca. 25 Min. Der BVKTP unterstützt die Umfrage ausdrücklich, da sie eine gute und solide Datenbasis zur Abbildung des quantitativen und qualitativen Ausbaustandes in der Kindertagespflege in Deutschland schafft. Darüber hinaus bildet sie eine wichtige Grundlage, um mittel- bis langfristig gleiche Rahmenbedingungen in den Bundesländern für die Kindertagespflege zu erreichen,
Bitte unterstützen Sie als Fachkraft und Multiplikator/in die Datenerhebung, indem Sie Tagesmütter und Tagesväter auf die Umfrage hinweisen.
Tagespflegepersonen können sich bis zum 04. Mai 2016 an der Befragung beteiligen. Hier gelangen zur Befragung:

www.fruehe-chancen.de/tagespflege2016

Quelle: bvktp.de (11.04.2016)

Auch in 2016 bietet Ihnen das Niedersächsische Kindertagespflegebüro wieder die Möglichkeit, an Ihren Themen und Anliegen orientierte Beratungen/Moderationen oder Workshops/Seminare durchzuführen, die direkt bei Ihnen vor Ort stattfinden können.


Diese regionalen Angebote richten sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Kindertagespflege in den Jugendämtern und an die von der Kommune beauftragten freien Träger im Bereich der Kindertagespflege. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot.

 Regionale Beratung_2016_Nds. Kindertagespflegebüro (PDF)

Regionale Seminare-Workshops_2016_Nds. Kindertagespflegebüro (PDF)

16. - 20.02.2016, Köln
Europas größte Bildungsmesse - die didacta - widmet sich in diesem Jahr der "Zukunft des Lernens". Vom 16. – 20. Februar 2016 präsentieren über 870 Anbieter einem großen Publikum neue Lösungen für die unterschiedlichsten Bildungsbereiche. Der Themenbereich „Frühe Bildung“ findet sich in Halle 8 im Norden des Messegeländes. Hier finden Interessierte umfassende Informationen und Angebote zur Bildung für Kinder unter drei Jahren, unter anderem zu Themen wie Integration, Inklusion sowie innovative Konzepte zur Erschließung neuer Dimensionen von Bildungsprozessen. Der Tag der Kindertagespflege findet in diesem Jahr am 20.02.2016 auf der didacta statt.

Veranstaltungsangebote der didacta
Aktuelle Veranstaltungen
Familie im Wandel: Was heißt das für die Kindertagespflege?
Ort: Hannover
Start: 04.06.2016, 10:00 Uhr
Ende: 04.06.2016, 15:30 Uhr
Train-the-Trainer-Seminar
Ort: Hannover
Start: 17.08.2016, 11:00 Uhr
Ende: 14.12.2016, 16:00 Uhr
Methoden „aktiven Lernens“ in der Gruppenarbeit mit Tagespflegepersonen
Ort: Hannover
Start: 06.09.2016, 10:00 Uhr
Ende: 06.09.2016, 16:00 Uhr
Kindertagespflege • hygienisch – sicher – machbar
Ort: Hannover
Start: 27.09.2016, 10:00 Uhr
Ende: 27.09.2016, 16:00 Uhr
Eignungsfeststellung
Ort: Hannover
Start: 26.10.2016, 10:00 Uhr
Ende: 26.10.2016, 16:00 Uhr